Benutzername:

Passwort:

Beim nchsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
 

Links

 

Gstebuch

 

Neue Bilder

 

Top Bilder

 

Kontakt

 

Datenschutzerklrung

 

Impressum / Team

 

Nutzungsbedingungen

Erweiterte Suche

 

   

Home / Feuerwehr & Rettungsdienst / KatS / Deutschland / Niedersachsen / Friesland / Feuerwehr / Wangerland

Wangerland  (Hits: 5580)

Die Gemeinde mit 9275 Einwohnern erstreckt sich auf einer Fläche von 176 Quadratkilometern und ist damit die flächenmäßig größte Gemeinde des Landkreises Friesland. Die Gemeinde Wangerland besteht offiziell aus den folgenden 16 Ortsteilen, die allerdings nur im Zusammenhang mit der Einwohnerverwaltung eine Rolle spielen. Die Gemeinde Wangerland liegt im Nordosten der ostfriesischen Halbinsel direkt an der Nordsee. Im Norden und im Osten der Gemeinde verläuft die 27 Kilometer lange Nordseeküste mit ihren Sielorten. Das vorgelagerte Watt gehört zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, das seit 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer gehört.

Altgarmssiel, Förrien, Friederikensiel, Haddien, Hohenkirchen, Hooksiel, Horum, Horumersiel, Middoge, Minsen, Neugarmssiel, Oldorf, Schillig, Tettens, Waddewarden, Wiarden und Wiefels.

Daneben gibt es weitere kleinere Orte mit erkennbarer Ortsstruktur und zum Teil eigener Kirche, deren Bewohner jeweils den oben genannten Ortsteilen zugerechnet werden. Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist in Hohenkirchen: Dort befindet sich das Rathaus mit der Gemeindeverwaltung.

Aufgrund ihrer Lage an der Nordsee hat die Gemeinde Wangerland auf dem Festland nur im Westen und im Süden Nachbarn. Im Westen grenzt sie an die Stadt Wittmund, im Süden an die Stadt Jever, an die Stadt Schortens sowie an die Stadt Wilhelmshaven. Nördlich des Wangerlandes liegt die Insel Wangerooge, die eine eigene Gemeinde bildet.

Die Gemeinde hat überwiegend ländlichen Charakter. Die landwirtschaftliche Nutzfläche beträgt 15.124 Hektar. Davon sind etwa ein Drittel Ackerland und zwei Drittel Grünland. m Bereich der Gemeinde Wangerland gibt es zahlreiche Tiefs. Sie dienen vor allem zur Entwässerung des Binnenlandes. In früheren Zeiten wurden sie zudem als Verkehrswege genutzt, heute auch für die Freizeitsportarten Paddeln und Angeln. Folgende Tiefs sind zu nennen: Bübbenser Tief, Crildumer Tief, Hohenstief, Hooksieler Binnentief, Hooksieler Tief, Horumer Tief, Kopperburger Leide, Poggenburger Leide, Südliches Verbindungstief, Tettenser Tief, Wangertief und Wüppelser Tief.

Nördlich von Hohenkirchen liegt das Wangermeer, ein rund 100 Hektar großer künstlich angelegter Freizeitsee.
 


Gefunden: 15 Bild(er) auf 1 Seite(n). Angezeigt: Bild 1 bis 15.

Hohenkirchen

Hohenkirchen
- ELW 1 - a.D.

Wangerland

Hits: 613

Hohenkirchen

Hohenkirchen
- TLF 20/35 -

Wangerland

Bilder: 3

Hits: 567

Hohenkirchen

Hohenkirchen
- ELW 1 -

Wangerland

Bilder: 2

Hits: 630

Hohenkirchen

Hohenkirchen
- LF 16/12 -

Wangerland

Bilder: 3

Hits: 555

Hooksiel

Hooksiel
- LF 16-TS - a.D.

Wangerland

Hits: 182

Hooksiel

Hooksiel
- MTF -

Wangerland

Hits: 132

Hooksiel

Hooksiel
- TLF 8/18-TR -

Wangerland

Hits: 146

Landkreis Friesland

Landkreis Friesland
- SW 1000 -
Ortsfeuerwehr Hohenkirchen

Wangerland

Bilder: 3

Hits: 654

Landkreis Friesland

Landkreis Friesland
- TLF 16/25 - a.D.
Ortsfeuerwehr Tettens

Wangerland

Bilder: 3

Hits: 805

Landkreis Friesland

Landkreis Friesland
- MTW -
Ortsfeuerwehr Wiarden

Wangerland

Hits: 511

Minsen

Minsen
- MTW -

Wangerland

Hits: 70

Minsen

Minsen
- TLF 8/18 -

Wangerland

Hits: 78

Minsen

Minsen
- LF 10/6 -

Wangerland

Hits: 68

Neugarmssiel

Neugarmssiel
- LF 8 -

Wangerland

Hits: 76

Tettens

Tettens
- MTF - a.D.

Wangerland

Bilder: 2

Hits: 543

Tettens

Tettens
- LF8 - a.D.

Wangerland

Bilder: 2

Hits: 552

Tettens

Tettens
- MTF -

Wangerland

Hits: 54

Tettens

Tettens
- LF 16/12 -

Wangerland

Hits: 40

Tettens

Tettens
- FwA -

Wangerland

Hits: 42

Waddewarden

Waddewarden
- MTW -

Wangerland

Hits: 48




Bilder pro Seite: 
 

RSS Feed: Wangerland (Neue Bilder)