Benutzername:

Passwort:

Beim nchsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
 

Links

 

Gstebuch

 

Neue Bilder

 

Top Bilder

 

Kontakt

 

Datenschutzerklrung

 

Impressum / Team

 

Nutzungsbedingungen

Erweiterte Suche

 

   

Home / Feuerwehr & Rettungsdienst / KatS / Deutschland / Niedersachsen / Aurich / Feuerwehr / Aurich

Aurich  (Hits: 7374)

Aurich ist die Kreisstadt des Landkreises Aurich in Ostfriesland im Nordwesten Niedersachsens. Aurich ist die zweitgrößte Stadt Ostfrieslands sowohl nach Einwohnern als auch nach der Fläche. Mit 40.416 Einwohnern ist Aurich eine selbständige Gemeinde und wird in der Raumordnung des Landes Niedersachsen als Mittelzentrum geführt.
Aurich war im Laufe der Jahrhunderte nacheinander die Residenz der ostfriesischen Fürsten, der Sitz der preußischen, hannoverschen und wiederum preußischen Verwaltungen Ostfrieslands. Auch nach dem Zweiten Weltkrieg war die Stadt der Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirks bis zu dessen Verschmelzung mit den Regierungsbezirken Oldenburg und Osnabrück zum Regierungsbezirk Weser-Ems (1978), der 2004 aufgelöst wurde. Aus dieser Tradition speist sich die Selbstbezeichnung Aurichs als heimliche Hauptstadt Ostfrieslands.
Aurich ist bis zum heutigen Tage Sitz zahlreicher Behörden, darunter auch Bundes- und Landesbehörden. In der Auricher Blücher-Kaserne ist die 4. Luftwaffen-Division der Bundeswehr beheimatet. Außerdem hat die Ostfriesische Landschaft, das Kulturparlament Ostfrieslands, in der Stadt ihren Sitz.
Nach dem Zweiten Weltkrieg hat sich in Aurich nach und nach eine Industrialisierung vollzogen und damit ein Wandel weg von einer reinen Beamtenstadt. In den 1990er Jahren wurde dies besonders durch den Aufstieg des Windenergieanlagenherstellers Enercon deutlich, der mittlerweile mit mehr als 2800 Beschäftigten der größte private Arbeitgeber der Stadt ist und in Aurich seinen Sitz hat.Aurich liegt inmitten der Ostfriesischen Halbinsel und hat eine Fläche von 197,25 Quadratkilometern bei einer Nord-Süd-Ausdehnung von 16 Kilometern und einer Ost-West-Ausdehnung von 19 Kilometern.
Das Einzugsgebiet Aurichs reicht weit über die Stadt hinaus. Sowohl die Auricher Behörden als auch die Unternehmen beschäftigen nicht nur Arbeitnehmer aus der Stadt und den direkten Umlandgemeinden, sondern auch von weiter her. Als Einkaufsstandort strahlt Aurich zudem besonders durch seine zentrale Lage innerhalb Ostfrieslands bedingt weit über die Stadt und ihre unmittelbaren Nachbargemeinden hinaus.
Aurich wird in der Raumordnung des Landes Niedersachsen als Mittelzentrum geführt. Eine Aufstufung zu einem Mittelzentrum mit oberzentralen Teilfunktionen, wie sie 2007 die Nachbarstadt Emden erfuhr, wurde von der Ratsmehrheit und dem Bürgermeister gefordert, aber vom Land abschlägig beschieden. Auch lehnte das Land den Vorschlag ab, dass Aurich, Leer und Emden ein gemeinsames Mittelzentrum mit oberzentralen Teilfunktionen bilden.
 


Gefunden: 63 Bild(er) auf 4 Seite(n). Angezeigt: Bild 1 bis 20.

001

001  

Aurich

Hits: 549

001

001  

Aurich

Hits: 407

001

001  

Aurich

Hits: 410

001

001  

Aurich

Hits: 780

001

001  

Aurich

Hits: 550

001

001  

Aurich

Hits: 454

001

001  

Aurich

Hits: 451

001

001  

Aurich

Hits: 493

001

001  

Aurich

Hits: 419

001

001  

Aurich

Hits: 420

001

001  

Aurich

Hits: 474

001

001  

Aurich

Hits: 437

001

001  

Aurich

Hits: 490

002

002  

Aurich

Hits: 438

002

002  

Aurich

Hits: 417

002

002  

Aurich

Hits: 844

002

002  

Aurich

Hits: 567

002

002  

Aurich

Hits: 444

002

002  

Aurich

Hits: 471

002

002  

Aurich

Hits: 469


1  2  3  4  »  Letzte Seite »

Bilder pro Seite: 
 

RSS Feed: Aurich (Neue Bilder)