Benutzername:

Passwort:

Beim nÀchsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen

 > Neue Bilder

 > Top Bilder

 > Kontakt

 > Links

 > DatenschutzerklĂ€rung

 > Impressum

Erweiterte Suche


Cottbus - KTW -  a.D.
Cottbus - KTW - a.D.


Kommentare: 0
Manuel



Home / Feuerwehr & Rettungsdienst / KatS / Deutschland / Rheinland-Pfalz / Trier-Saarburg / Feuerwehr / Trier-Land / Trierweiler

 

 

 

Vorheriges Bild:
   Olk  
 NĂ€chstes Bild:
Udelfangen   
 

 


Trierweiler


 

 

Trierweiler



alternative ErklÀrung alternative ErklÀrung alternative ErklÀrung alternative ErklÀrung

 

 

 Beschreibung:

Ein Mittleres Löschfahrzeug (MLF) soll die LĂŒcke zwischen dem Tragkraftspitzenfahrzeug-Wasser (TSF-W) und dem Löschgruppenfahrzeug 10 (LF 10).
Von 2008 - 2012 wurde dieses Staffellöschfahrzeug StLF 10/6 genannt. Durch die EinfĂŒhrung des OPTA Digital Funk System in Deutschland, musste eine neue Bezeichnung her und dadurch wurde aus dem StLF wurde das MLF. Seine Aufgabe ist ĂŒberwiegend die BrandbekĂ€mpfung mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlöschkreiselpumpe, einer Schnellangriffseinrichtung, einem LöschwasserbehĂ€lter sowie einer feuerwehrtechnischen Beladung fĂŒr eine Gruppe. Es gibt Mittlere Löschfahrzeuge, die einem Tragkraftspitzenfahrzeug-Wasser Ă€hnlich sehen. Aber diese haben eine eingeschobene Tragkraftspitze (TS), was ja schon die Typbezeichnung andeutet. Der eingebaute Löschwassertank enthĂ€lt je nach Bundesland 1000 -1200 Litern Wasser
Es wird jedoch nur in StaffelstÀrke von 1:5 besetzt.

 Details zum Fahrzeug

 Funkruf (Analog):

 -----

 Funkruf (Digital):

 Florian Trier-Land 26/44-01

 Betreiber / Organisation:

 Freiwillige Feuerwehr Trier-Land

 Standort / Wache:

 Einheit Trierweiler

 Fahrgestell:

 MAN TGL 10.220 4x2 BL

 Aufbau/- Ausbauhersteller:

 BTG Görlitz

 Baujahr:

 2017

 KFZ- Kennzeichen:

 TR-TL 150

 

 AusrĂŒstung:

 Wassertank: 1000l
Schaum: 60l

Einbaupumpe: Jöhstadt Feuerlöschkreiselpumpe (FPN 10-2000)

- Feuerlöscher
- KĂŒbelspritze
- Stromaggregat
- Schleifkorbtrage
- LĂŒfter
- 4x Atemschutz
- Schanzwerkzeug
- Verkehrsabsicherung
- Diverse SchlÀuche und Amaturen

 Lebenslauf:

  

 Außer Dienst seit:

 -----

 

 

 

 Technische Daten:

 Leistung in kW / PS:

 162 kW / 220 PS

 Hubraum:

 4.580 cm3

 ZulĂ€ssiges Gesamtgewicht in kg:

 9.000 kg

 Besatzung:

 1/5

 

 Modellbau:

 Hersteller:

  

 Artikelnummer:

  

 Serie:

  

 Erschienen am:

  

 

 

 

 

 Details zum Datensatz:

 Urheber:

 Fred Reinsperger

 Datum:

 28.11.2021 00:02

 Bewertung:

 1.001 Stimme(n))

 HinzugefĂŒgt von:

 Fred

 

 SchlĂŒsselwörter:

 Trierweiler, Trier-Land, Trier-Saarburg, RLP, Rheinland-Pfalz, MAN, TGL, 10.220, 4x2BL, FF, Feuerwehr, BTG, Görlitz, MLF, Mittleres, Löschfahrzeug, TR-TL 150

 


 


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.
 

 


 

 

RSS Feed: Trierweiler (Kommentare)