Herzlich Willkommen auf einsatzfahrzeuge.org

Hier finden Sie Einsatzfahrzeuge aus Deutschland und anderen Ländern. Wir wünschen euch viel Spaß beim anschauen der Fahrzeugbilder!

 
Benutzername:

Passwort:

Beim nchsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen

 > Links

> Neue Bilder

> Top Bilder

> Kontakt

> Datenschutzerklärung

> Impressum / Team

> Nutzungsbedingungen

Erweiterte Suche

 

ELW Frankfurt
ELW Frankfurt


Kommentare: 0
Manuel



   

 

Home / Feuerwehr & Rettungsdienst / KatS / Europa / Österreich / Tirol / Schwaz (SZ) / Feuerwehr / Fügen / Fügen

 

Vorheriges Bild:
   Fügen  
 Nchstes Bild:
Fügen   
 

 


Fügen neu


Fügen

 


alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung

 

 Beschreibung:

Eine Drehleiter mit Korb 23/12 (DLK 23/12) wird für Rettungs- und Löscheinsätze in Höhen und an schwer zugänglichen Stellen eingesetzt. Zudem eignet sich es zum schonenden Abtransport von Verletzten aus höheren Stockwerken, der grossflächigen Beleuchtung und Gebäudebelüftung von aussen. Bei Unwettereinsätzen kann sie als Arbeitsplattform benutzt werden. Die Autodrehleiter wird im Rahmen der Nachbarschaftshilfe auch zugunsten der Nachbarfeuerwehren eingesetzt.

Die Bezeichnung 23/12 steht für eine erreichbare Rettungshöhe von 23 m bei 12 m Entfernung des Fahrzeugs von der Anleiterstelle und der Korb kann 3 Person bei Maximal 360kg aufnehmen.

 

 Details zum Fahrzeug:

 Funkruf (Analog):

 -----

 Funkruf (Digital):

 DLK Fügen

 Betreiber / Organisation:

 Freiwillige Feuerwehr Fügen

 Standort / Wache:

 Gerätehaus Fügen

 Fahrgestell:

 Mercedes-Benz Econic 1828

 Aufbau/- Ausbauhersteller:

 Rosenbauer-Metz

 Baujahr:

 2007

 KFZ- Kennzeichen:

 SZ-520 BY

 

 Ausrüstung:

 - Diverse Schläuche und Amaturen
- Stromaggregat
- Druckbelüftungsgerät
- RollGliss
- Korbtrage + Krankentragenhalterung
- Wasserwerfer

 Lebenslauf:

  

 Außer Dienst seit:

 -----

 

 

 

 Technische Daten:

 Leistung in kW / PS:

 205 kW / 279 PS

 Hubraum:

 6.374 cm3

 Zulässiges Gesamtgewicht in kg:

 14.000 kg

 Besatzung:

 1/3

 

 Modellbau:

 Hersteller:

  

 Artikelnummer:

  

 Serie:

  

 Erschienen am:

  

 

 

 

 

 Details zum Datensatz:

 Urheber:

 Fred Reinsperger

 Datum:

 21.11.2020 22:28

 Bewertung:

 0.00 (0 Stimme(n))

 Hinzugefgt von:

 Fred

 

 Schlüsselwörter:

 Tirol, Schwaz, Fügen, DLK, Drehleiterkorb, MB, Mercedes, Benz, Econic, Metz, Rosenbauer, FF, Feuerwehr, SZ-520 BY

 


 


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.
 

 


 

RSS Feed: Fügen (Kommentare)