Herzlich Willkommen auf einsatzfahrzeuge.org

Hier finden Sie Einsatzfahrzeuge aus Deutschland und anderen Ländern. Wir wünschen euch viel Spaß beim anschauen der Fahrzeugbilder!

 
Benutzername:

Passwort:

Beim nchsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen

 > Links

> Neue Bilder

> Top Bilder

> Kontakt

> Datenschutzerklärung

> Impressum / Team

> Nutzungsbedingungen

Erweiterte Suche

 

001
001


Kommentare: 0
divertom68



   

 

Home / Feuerwehr & Rettungsdienst / KatS / Europa / Österreich / Vorarlberg / Bludenz (BZ) / Feuerwehr / Tannberg / Zürs am Arlberg

 

Vorheriges Bild:
   Zürs am Arlberg  
 
 

 


Zürs am Arlberg


Zürs am Arlberg

 


alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung

 

 Beschreibung:

Das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) dient in erster Linie zum Transport von Einsatzkräften zur Einsatzstelle.
Bei kleineren Einsätzen ist das MTF das Führungsfahrzeug des Einsatzleiters.
Das MTF kann darüber hinaus auch als Führungsfahrzeug für einen Einsatzabschnitt zum Einsatz kommen.

 

 Details zum Fahrzeug:

 Funkruf (Analog):

 -----

 Funkruf (Digital):

 MTF Zürs

 Betreiber / Organisation:

 Ortsfeuerwehr Zürs

 Standort / Wache:

 Gerätehaus Zürs

 Fahrgestell:

 Volkswagen T4 2.5

 Aufbau/- Ausbauhersteller:

 Marte

 Baujahr:

 2001

 KFZ- Kennzeichen:

 BZ-737 AI

 

 Ausrüstung:

  

 Lebenslauf:

  

 Außer Dienst seit:

 -----

 

 

 

 Technische Daten:

 Leistung in kW / PS:

 85 kW / 115 PS

 Hubraum:

 2.461 cm3

 Zulässiges Gesamtgewicht in kg:

 2.800 kg

 Besatzung:

 1/8

 

 Modellbau:

 Hersteller:

  

 Artikelnummer:

  

 Serie:

  

 Erschienen am:

  

 

 

 

 

 Details zum Datensatz:

 Urheber:

 Fred Reinsperger

 Datum:

 19.07.2020 22:52

 Bewertung:

 0.00 (0 Stimme(n))

 Hinzugefgt von:

 Fred

 

 Schlüsselwörter:

 Lech, Zürs, Arlberg, MTF, Mannschaftstransportfahrzeug, FF, Feuerwehr, VW, Volkswagen, Marte, BZ-737 AI

 


 


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.
 

 


 

RSS Feed: Zürs am Arlberg (Kommentare)