Benutzername:

Passwort:

Beim nchsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
 

Links

 

G�stebuch

 

Neue Bilder

 

Top Bilder

 

Kontakt

 

Datenschutzerkl�rung

 

Impressum / Team

 

Nutzungsbedingungen

Erweiterte Suche

 

   

Home / Feuerwehr & Rettungsdienst / KatS / Europa / Österreich / Vorarlberg / Bludenz (BZ) / Feuerwehr / Tannberg / Wald am Arlberg

 

   
 

 


Wald am Arlberg


Wald am Arlberg

 


alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung

 

Beschreibung:

 

Bei einem TLF 2000/200 handelt es sich um ein Tanklöschfahrzeug
mit mindestens 2.000 Liter Löschwasservorrat und 200l Schaum.
Die Feuerlöschpumpe N 35 mit einer Leistung
von 3500 Liter pro Minute automatische Pumpendruckregelung.

Sein Einsatzgebiet umfasst unteranderem auch den
Arlbergstraßentunnel ca 14. km und den Langener Tunnel 2,43 km sowie Dalaaser Tunnel mit 1,81 km.

 

Details zum Fahrzeug:

Funkrufname (Analog):

 -----

Funkrufname (Digital):

 Tank Wald am Arlberg

Betreiber / Organisation:

 Freiwillige Feuerwehr Wald am Arlberg

Standort:

 Ortsfeuerwehr Wald am Arlberg

Fahrgestell:

 MAN TGM 18.340

Ausbau / Aufbau:

 Rosenbauer

Baujahr:

 2017

Kennzeichen:

 BZ-315 DE

 

Ausrüstung:

 - Frontschnellangriff und Schlauchverlegeeinrichtung am Heck
- Stromerzeuger Dynawatt - Einbaugenerator mit 6200 Watt
- Lichtmast Teklite Flexilux mit - 8x 80 Watt LED Scheinwerfer
- Kamera in Fahrerkabine und am Lichtmast mit Einbindung der Wärmebildkamera incl. Aufzeichnung
- Trackingeinheit zur - Anbindung an das Lageinformationssystem (LIS)
- Typ Pilot GPS 4000
- Intercom nach außen
- Verkehrsleiteinrichtung vorne und hinten am Fahrzeug
Strom/Luftversorgung Rettbox Air
- Transportbehälter für gebrauchte Schläuche - Schlauchwickelwagen
- Notfallkofferpumpe ( zum - Ab- bzw. Umpumpen von Flüssigkeiten z.B. Treibstoffen)
mobile Beleuchtung RLS 2000
- LED
- Verkehrsabsicherungsrolle
- Monitor (Wasserwerfer) oszillierend
- Fog Nail Set (Löschlanzen)
- Multicut
- Twin Saw (Rettungssägen)
- Hi Lift First Responder Jack
- Verkehrsunfall-Sichtschutzwand
- Wärmebildkamera Flir K55

Tunnel:

- LED Beleuchtung
- Wärmebildkamera
- Außentemperaturfühler
- Automatische Umluftschaltung
- Höhenabschaltung für Lichtmast
- Breitreifen für das Befahren der Gleisanlagen im Tunnel
- Ultraschallabstandswarnanlage- Pump and Roll Betrieb=(Fahren und Wasserförderung gleichzeitig)
-Schienenfahrsatz für Rettungsplattform

Lebenlauf:

  

Außer Dienst seit:

 -----

 

 

 

Technische Daten:

Leistung in kW / PS:

 250 kW / 340 PS

Hubraum in cm3:

 6871 cm3

Zulässiges Gesamtgewicht in kg:

 18.000 kg

Besatzung:

 1/7

 

Modellbau

Hersteller:

  

Artikelnummer:

  

Serie:

  

Erschienen am:

  

 

Details zum Datensatz:

Urheber

 Fred Reinsperger

Datum:

 09.08.2019 22:59

Bewertung:

 0.00 (0 Stimme(n))

Hinzugefgt von:

 Fred

Schlsselwörter:

Tannberg, Wald, Arlberg, TLF, Tanklöschfahrzeug, OFw, Ortsfeuerwehr, MAN, 18.340, Rosenbauer, Tunnel, FF, Feuerwehr, BZ-315 DE

 

 


 


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.
 

 



 

 

RSS Feed: Wald am Arlberg (Kommentare)